7. Herbstakademie "Versicherung und Recht" im November 2017
7. Herbstakademie Versicherung und Recht 2017
vom 2.11.2017 - 4.11.2017 in Bergisch Gladbach Bensberg
in Kooperation mit der
AachenMünchener


Die Versicherungswirtschaft ist ein Sektor von enormer wirtschaftlicher Bedeutung. Zunehmende Internationalisierung sowie umfassende Reformvorhaben erfordern in steigendem Maße juristische Expertise. Die Herbstakademie für Versicherung und Recht, die im Jahr 2005 erstmals stattfand, will interessierten Studenten der Rechtswissenschaft (ab dem 4. Semester), Rechtsreferendaren, wissenschaftlichen Mitarbeitern und Doktoranden einen Einblick in die vielfältigen juristischen Herausforderungen der Versicherungsbranche vermitteln und bietet darüber hinaus Gelegenheit zu Kontaktaufnahme und Meinungsaustausch mit Experten aus Wissenschaft und Praxis.

Aus dem Programm:
Versicherungsvertriebs- und -vertragsrecht, Versicherungsaufsichtsrecht, Haftpflicht, Industrieversicherung, Terrorversicherung, Soft Skills und Bewerbungsstrategien

Wissenschaftliche Leitung:
Prof. Dr. M. Dreher, LL.M.
Prof. Dr. M. Wandt

Referenten:
Wissenschaftler und Praktiker aus Unternehmen, Anwaltschaft, Verwaltung


Im Teilnahmebeitrag von € 75 sind die Kosten für Unterbringung und Verpflegung enthalten.
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte – bevorzugt per E-Mail – unter dem Stichwort „Herbstakademie 2017“ bis zum 15.9.2017 an:

Prof. Dr. Meinrad Dreher, LL.M., Universität Mainz
Fachbereich Rechts- und Wirtschaftswissenschaften, Jakob-Welder-Weg 9, 55128 Mainz, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!



Zum Programm: hier
Anzeige: hier
Erfahrungsberichte: hier

Wissenswertes

Schwerpunktstudium im Versicherungsrecht
Weiterlesen...

Referendariat - Wahlstation im Versicherungsrecht
Weiterlesen...